Rückstausicherung Schutz
vom Fach

Nicht nur in den Nachrichten sondern auch in der unmittelbaren Nachbarschaft beobachtet man seit einigen Jahren sich häufende starke Regenfälle. Normalerweise sind diese in bestimmten Regionen und Gefahrenzonen bekannt, wo Abwassersysteme auch dementsprechend konzipiert werden. Die Entwicklung der letzten Jahre aber bedeutet für viele Eigenheimbesitzer umzudenken und sich vorzubereiten, da es überraschend jede Wohnung und jedes Haus treffen kann. In Form von Überschwemmungen in den eigenen Wohnräumen oder Kellern zeigen sich die Konsequenzen von Starkregenfällen, die darauf beruhen, dass hauseigene Rohr- und Kanalleitungssysteme für die großen Mengen an Wasser nicht vorgesehen sind.

Eindringendes Abwasser kann tiefgreifende Schäden herbeiführen. Lädierte Bodenbeläge und Möbel, feuchtes Mauerwerk und dadurch resultierende Trockenlegungs- und Reinigungsarbeiten gehen mit hohen Kosten für Eigentümer einher und verlangen Reparaturaufgaben von mehreren Monaten ab.

Rückstausicherung vom Fach
Nach grober Einschätzung folgen die meisten Abwassersysteme in Deutschland dem Prinzip der Schwerkraft, und bewirken somit die zuverlässige Durchspülung Rohre in dem jeweiligen Gebäude.

Der Vorteil an diesem Prinzip liegt darin, dass Schmutz- und Regenwasser in der Regel kaum in die hauseigene Entwässerungsanlage gelangen kann. Bei der Erstellung des Leitungs- und Rohrsystems vieler Gebäude in Deutschland wurden jedoch in vielen Haushalten lediglich moderate Mengen an Regenfällen einberechnet. Wenn nun aber, so wie in der Vergangenheit zu beobachten war, extreme Regenfälle auftreten, kollabiert dieses System und es kommt zu Rückstaus. Im Endeffekt bedeutet dies für Sie, dass Ihr Eigentum in Mitleidenschaft gezogen wird durch daraus resultierende Überschwemmungen.


Letztendlich müssen Sie sich folglich mit immens hohen Kosten beschäftigen. Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass viele Versicherungen in Bezug auf Ihr Eigentum Rückstausicherungen wünschen. Damit bei einem Schadensfall die Last nicht nur von Ihnen zu tragen ist, sollten Sie Rückstausicherungen einsetzen lassen. Gleichzeitig verlangen Kommunen von Eigentümern die Verantwortung für die nötigen Sicherungen am eigenen Gebäude zu tragen.

Bereitete Sie sich auf die neuen Wettertendenzen vor, indem Sie die von uns Empfohlenen Rückstausicherungen an Ihrem Gebäude anbringen um auf unberechenbare Umweltbedingungen vorbereitet zu sein. Erlangen Sie einen technischen Vorteil mit einer Rückstausicherung und investieren Sie lediglich einen minimalen Aufwand, damit Sie vor Überschwemmungen und den Folgeschäden dauerhaft geschützt sind. Für eine Elementarschadenversicherung ist die Installation von Rückstausicherung eine grundlegende Voraussetzung.

Bei Überschwemmungen greifen Gebäude- oder Hausratversicherungen für die daraus folgen Schäden gar nicht oder nur teilweise. Letztendlich müssen Sie dann persönlich für hohe Summen Reparaturarbeiten anbringen.

Vermeiden Sie diese Komplikationen indem Sie gemeinsam mit uns die beste und sicherste Lösung für Ihr Abwassersystem finden. Wir erstellen detailreiche Analysen und Strukturpläne Ihrer Abwassersysteme, um hundertprozentig die geeignete Gerätekategorie ausfindig zu machen.

Unsere 24 Stunden Hotline
Rufen Sie uns an!

Tel. 0160-477 19 54

Kostenloser Anruf aus dem Deutschen Festnetz und Mobilfunknetz

Akzeptierte Zahlungsarten


  • Bargeld
  • Girocard
  • Visa
  • Mastercard
  • Maestrocard
  • Rechnung